3 Geschäftsbereiche

So un­ter­schied­lich wie die Bran­chen, aus de­nen sich un­se­re Kun­den re­kru­tie­ren, sind auch de­ren An­sprü­che und An­for­de­run­gen an die Ge­rä­te und Lö­sun­gen. Die­se Er­kennt­nis führ­te da­zu, dass wir un­ser Un­ter­neh­men in drei Ge­schäfts­be­rei­che ge­glie­dert ha­ben.
In je­dem Be­reich sind die In­for­ma­tions­ma­te­ria­li­en, Bei­spie­le und An­ge­bo­te exakt auf die Be­lan­ge der Ziel­grup­pe aus­ge­rich­tet. Denn ein Arzt be­nötigt ei­nen Mo­ni­tor, der an sein me­di­zi­ni­sches Ge­rät an­schließ­bar ist und das den An­for­de­run­gen des MPG (Me­di­zin­pro­duk­te Ge­setz) ge­nügt. Wel­che Lö­sun­gen wir für Ver­kehrs­leit­stän­de oder Pro­duk­tions­stel­len mit star­ker Staub­ent­wick­lung an­bie­ten, dürf­te ihn we­nig in­te­res­sie­ren. Al­so wer­den wir ihn auch nicht mit sol­chen In­for­ma­tio­nen be­läs­ti­gen.

3GB fw