Public Produkte

creco LED KachelRie­sen­groß und me­ga hell, so kennt man pro­fessio­nelle LED Sys­teme aus vielen Spielfil­men.

Mit modu­laren LED Sys­temen (MLS) kön­nen Sie als Stan­dard- oder als indivi­duelle System­lö­sung die maxi­male Auf­merk­sam­keit er­zie­len. Wir bie­ten die Ver­schmel­zung von High­tech Vi­suali­sierungs- oder In­for­ma­tions­sys­temen mit mo­der­nem De­sign, als hoch­auflö­sende Video­dis­plays in In-, Semi­out- und Out­door Be­reich­en oder als Me­dien­fas­saden Lö­sung.

Egal ob ob als Stan­dard-Sys­tem oder als in­di­vi­du­elle Lö­sung, MLS sind ein Garant für den Er­folgs­fak­tor "maxi­male Auf­merk­sam­keit". Für ganz be­son­dere An­sprüche bie­ten wir Son­der­for­men für ex­klu­sive Pro­jek­te und ge­wölb­te Dis­plays. Rund um das Pro­dukt bie­tet cre­co ei­nen Full Ser­vice - vom Kon­zept bis zur In­stal­la­tion, In­be­trieb­nahme und Fern- oder War­tungs­ar­bei­ten vor Ort.
Die Systeme stellen eine Alternative zu den großflächigen Multiscreen Lösungen auf LC Display technologischer Basis dar.

Au­ßen­tem­pe­ra­tur­be­reich
- 40° bis +70° Celsius 

Voll­farb­dis­play
Hoch­auf­lö­sen­de Vi­deo­dis­plays 

Me­dien­fas­sa­den
Form­flexible-, Glas- oder Ge­webe­inte­grierte Ver­sio­nen 

Zei­len- und Matrix­dis­plays, mono­chro­me und drei­far­bige Dis­plays

Be­trach­tungs­ab­stand

Bei LED-Dis­plays soll­te man ei­nen Be­trach­tungs­ab­stand ein­hal­ten, da­mit das Bild, das aus den ein­zel­nen leuch­ten­den LED be­steht, im Ge­hirn zu ei­nem Bild zu­sammen­ge­setzt wer­den kann. Als Richt­wert sagt man: Pixel­ras­ter in mm = Be­trach­tungs­ab­stand in Me­ter d.h. Pixel­raster 6 mm = mini­maler Be­trach­tungs­ab­stand 6 m. Wer nä­her steht, er­kennt die bun­ten LEDs nicht als Bild.

LED Pixel (Großaufnahme)Auf­grund von ge­ring­em Leistungs­ver­brauch und Ei­gen­er­wär­mung wird bei Out­door Appli­ka­tion­en in der mittel­euro­pä­ischen Klima­zone keine zu­sätz­liche Kli­ma­tisie­rung be­nö­tigt. Die Schutz­art be­trägt front­sei­tig bis IP65 und rück­sei­tig IP54. Die re­la­tive Luft­feuchte kann zwischen 0 – 100% be­tra­gen. Ge­rin­ge Ein­stands- und Be­triebs­kos­ten, so­wie ein effi­zien­tes Ener­gie­manage­ment und hoch­wertige LEDs mit lan­ger Le­bens­dau­er bis 100.000 Std. (11,5 Jahre) ma­chen die Vi­deo­dis­plays wirt­schaft­lich äu­ßerst attrak­tiv und las­sen sich da­durch schnell re­finan­zie­ren.

Und das Tollste an der Sa­che: Durch den enormen Ent­wick­lungs­schub, den LED-Dis­plays in den letz­ten Jah­ren er­lebt ha­ben, sind die Kacheln steg­los. Man kann al­so mehrere in X- und Y-Rich­tung zu ei­ner Ge­samt­fläche zu­sammen­stel­len, ohne die von den LCD-Dis­plays be­kann­ten Ste­ge zwi­schen den Ge­rä­ten zu se­hen.